FIEGER Lamellenfenster 

einzigartig & patentiert – Das Original

Die FIEGER Gruppe hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 2000 zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Hersteller von Lamellenfenstern weltweit entwickelt.

Die Fertigung unserer Lamellenfenster ist mit den modernsten Technologien ausgestattet und erfolgt ausschließlich in unserer Produktionsstätte in Birkenau/Hessen. Nachhaltiges Denken und Handeln bei der Herstellung unserer Lamellenfenster gehören zu unserer Grundeinstellung.

Mit unserer Erfahrung, unserem Know-How und unserer einzigartigen Lamellentechnik liefern wir immer wieder besondere Elemente für besondere Gebäude. Das kann ein Standardprodukt sein, eine Spezialanfertigung für außergewöhnliche Anforderungen oder auch eine komplette Neuentwicklung. Was immer es ist, wir sind uns sicher, dass sich ein FIEGER Lamellenfenster immer für Sie lohnt.

Qualität, Zuverlässigkeit und Design sind nur einige der Kennzeichen unserer Lamellenfenster. Unsere Produkte vereinen Ästhetik mit maximaler Flexibilität und Funktionalität. So beeinflussen FIEGER Lamellenfenster automatisch auch das Licht- und Raumklima eines Gebäudes und helfen somit, ein „Wohlfühlklima“ zu schaffen.

Mit unserem patentierten Zahnstangenantrieb lassen sich die Lamellen stufenlos und präzise öffnen und schließen. Die ausgereifte Technik ist wartungsfrei, extrem langlebig und dadurch besonders wirtschaftlich.

Auch optisch setzen FIEGER Lamellenfenster Maßstäbe – durch die schlanke Profilierung, die unsichtbar im Rahmenprofil arbeitende Mechanik und auch die außen bündig mit dem Fensterrahmen abschließenden Lamellen.

Neben den erstklassigen Produkten gehören auch andere wichtige Themen wie z. B. Beratung, Service, Montage sowie Zubehör zu unserem Leistungsspektrum.

 

Thomas Fieger
Thomas Fieger | Geschäftsführender Gesellschafter

 

Die anhaltend rasche Entwicklung im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie ist eine Herausforderung für uns alle.

Wir folgen den Richtlinien des RKI und haben unser Team in verschiedene Gruppen aufgeteilt, um soziale Kontakte weitestgehend zu vermeiden.

Einige arbeiten in getrennten Schichten, andere praktizieren Homeoffice.

Unsere Büros bleiben geöffnet und wir sind erreichbar. Allerdings erlauben wir derzeit keinen Zugang für Besucher.

Alle Mitarbeiter können bei Bedarf per E-Mail und/oder Telefon kontaktiert werden.

Sollte sich die Situation ändern, werden wir unsere Notfallpläne umsetzen und alle unsere Kunden und Kollegen nach Bedarf auf dem Laufenden halten.

Seien Sie versichert, dass wir uns für die Kontinuität unserer Kunden und die Kontinuität der Projekte, an denen wir beteiligt sind, einsetzen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute in diesen beispiellosen Zeiten.

 

 

Scroll to top