Lamellenfenster von Fieger –
eine gute Wahl.

Lamellenfenster haben viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Fenstern: Sie ermöglichen eine kontrollierte natürliche Lüftung und steigern die Raumluftqualität. Je nach Gebäudetyp, Klimatisierung und Heizbedarf senken sie den Energiebedarf dauerhaft um zwischen 30 und 60 Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr. Die effiziente Lüftung vermeidet unerwünschte Nebenwirkungen wie Feuchtigkeit und Schimmel und verbessert Komfort und Raumklima. Lamellenfenster brauchen wenig Wartung, sind langlebig und leicht zu reinigen. Sie sorgen für mehr Licht im Inneren und nutzen den Platz optimal, da keine Fensterflügel in Räume hineinragen. Sie sind leicht zu bedienen, absturzsicher und nicht zuletzt ästhetisch.

Häufig ist diese gewünschte Ästhetik mit Brandschutz nicht einfach zu vereinbaren – unsere Lamellenfenster sind nach EN 12101-2 zertifiziert, können als natürliches Rauch- und Wärmeabzugsgerät (NRWG) eingesetzt werden und sehen trotzdem gut aus. Im Brandfall nutzen sie thermische Effekte, sorgen so für den schnellen und zuverlässigen Abzug giftiger Rauchgase und für rauchfreie Sicht. Auch hier kommt erneut der Vorteil zum Tragen, dass keine Fensterflügel den Fluchtweg behindern.

Fieger-Lamellenfenster zeichnen sich durch zusätzliche Vorteile im Vergleich mit anderen Produkten aus: Mit unserem patentierten Zahnstangen­antrieb lassen sie sich stufenlos und präzise öffnen, die ausgereifte Technik ist wartungsfrei und dadurch wirtschaftlich. Auch optisch setzen Fieger-­Lamellenfenster Maßstäbe – etwa durch die schlanke Profilierung, die unsichtbare Mechanik und den ­außenbündigen Abschluss mit dem Fensterrahmen. Nicht zuletzt sind bei uns neben den erstklassigen Produkten auch Service, Zubehör und Montage integrale Bestandteile unseres Angebots, über das wir Sie auf den folgenden Seiten informieren.

Zum Produkt